Das Projekt “Rad steht, Kind geht!” konzentriert sich auf die Förderung der Qualität und Wirksamkeit von Verkehrssicherheitsfragen im georgischen Bildungssystem. Das Projekt zielt darauf ab, die positiven Erfahrungen der europäischen Länder im Bereich der Verkehrssicherheit in das georgische Bildungssystem umzusetzen und damit die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Mit den deutschen, schweizerischen Experten und georgischen Bildungsexperten wurden basierend auf deutschen und schweizerischen Modellen die Lehrinhalte für zwei Altersgruppen der Kindergarten (5-bis 6 Jahre) und Grundschulen (7 bis 8 Jahre) erstellt.

Mehr Information über das Projekt “Rad steht, Kind geht!” finden Sie unter dem folgenden Link:

https://zebra4kids.ge